befreundete Sites
Exotische Pflanzen Samen

Für viele Menschen ist die Anzucht von tropischen oder exotischen Pflanzen eine leidenschaftliche Beschäftigung. Tropische Pflanzen werden unter Hobbygärtnern auch oft exotische Pflanzen genannt, allerdings ist das eine ungenaue Bezeichnung, da exotisch auch so viel wie ausländisch bedeutet. Die meisten Menschen bringen sich exotische Pflanzen Samen von Urlaubsaufenthalten mit und versuchen sich dann, die im Urlaub bestaunte und ungewöhnliche Pflanze zu ziehen. Doch was gibt es für Arten von exotischen Pflanzen Samen? Auf jeden Fall unzählige und daher ist es klar, dass für viele Menschen die Anzucht ein beliebtes Hobby ist.

 

Allerdings sollte der Hobbygärtner auch wissen, dass die Aussaat von exotischen Pflanzen Samen nicht nur ganzjährig möglich ist, denn dieses ist sogar sehr sinnvoll. Viele Samen keimen gerade während der Regenzeit in den Tropen, bei uns ist zu dieser Zeit jedoch Winter. Im Winter führen die geringen Lichtverhältnisse zwar zu einer etwas längeren Keimdauer, allerdings stehen dann im Frühjahr wunderbar kräftige Jungpflanzen zur Verfügung.

 

Doch wie werden exotische Pflanzen Samen am besten gesät? Exotische Pflanzensamen gibt es in den unterschiedlichsten Formen, angefangen von Erdnussbutterfruchtsamen bis hin zu toll blühenden Blumen und exotischen Palmen. Jeder, der Zeit und Lust hat sowie Platz kann sich bei den exotischen Pflanzen wunderbar entfalten. Sollten die exotischen Pflanzen im Gewächshaus gezüchtet werden, so wäre es sinnvoll, wenn das Häuschen beheizbar ist. Denn viele exotische Pflanzen Samen kommen mit dem Klima, welches in Deutschland herrscht, nicht gut zurecht. Allerdings ist ein Gewächshaus wunderbar für die Anzucht geeignet, denn hier ist viel Licht gegeben und das mögen viele exotische Pflanzen. Die Pflanzen können dann meist gut in einem Wintergarten weiterkultiviert werden.